2/22/2012

"Jenny und der Flaschengeist"

Jenny ist 15 Jahre alt. Ihr Eltern haben sich scheiden lassen. Seitdem ihr Vater weg ist ist alles anders. Ihre Mutter muss jetzt ganztags arbeiten gehen. Und noch zu diesem ganzen Stress erhält Jenny ein alten Brief von ihrer Großmutter. 

Als Jenny das Erbe findet erwartete sie eine große Überraschung. Ein Flaschengeist der in einem alten Hosenknopf wohnt und der sich durch Jennys Gezetere genervt fühlt. Jenny zeigt dem Flaschengeist Berlin im Jahre 2012. Es hat sich viel verändert, sei tdem letzten Mal, dass der Falschengeist außen in der Welt war.

Kann er Jennys größten Wunsch erfüllen?

Soviel dazu. Den Trailer zum Film haben wir heute gedreht. Ich bin übrigends Jenny. *lach* M. ist der Flaschengeist und F. war Kamera und Mutter und hat uns durchs ganze Haus laufen lassen. Ständig haben wir jede Szene wiederholt und neu gefilmt. Wenn man 10 mal die Treppe runterrenn muss dann ist das anstrengend aber es war einfach FUN pur! *freu* Mal sehen wie er so geworden ist. F. ist noch am schneiden. 

Morgen präsentieren wir übrigends den "CINCINNATUS" Trailer. 
Am Monatg kamen also M. und F. relativ pünktlich bei mir an und dann gings los zum Feld/Set. Vorher musst eich noch 100 Mal wieder hoch und runter rennen. Wegen Stativ, Handy, Schlüssel etc. Als wir dann alles hatten gingd ie Sonne schon unter. Anstand auf den Bus zu warten, um die drei Stationen zu fahren (ja auch wir sind manchmal lauffaul. Stadtkinder halt...), haben wir uns mit Kostümtüte, Hacke( das war gar nciht soo leicht!!! o.O) Und Stativ aufs Bike geschwungen und looos gings. WIr versuchten nicht darauf zu achten wie komisch uns die Leute beäugten.

Schließlich standen wir auf dem Feld. Die Sonne ging unter und das Licht war schön gelb. Also haben wir uns unseren Jacken entledigt und haben und Tücher umgeknotet und M. in Leinen gewikelt. Römer halt! Dann ging es los. Zwei Stunden im T-shirt auf dem feld stehen im Februar. Das enne ich doch mal EInsatz. M. hat uns alle noch getopt, im warsten Sinne des wortes. Iwann stand sie dann nurnoch im Top auf dem Feld bei 2°c. Die letzten Kampfszenen haben wir dann fast im ganz dunklen gedreht. Es ist hammer geworden!!! DANKE AN F.!!! Ohne ihre Schneidkünste wäre es nichts geworden. Naja wir sind dann halb erfrohren nach hause geradelt.

Seit diesem Tag nenne wir uns jetzt SitCam production *lach* mal sehen ob wir berühmt werden?!

4 Meinung[en]:

Lichterzählerin hat gesagt…

KLAR WERDET IHR BERÜHMT!!! Und Livi und ich eure größten Fans xDDDDDDDD Das hört sich SOOOOOO toll an!!! ICH WILL DEN FILM SEHEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Olivia hat gesagt…

GEILES DESIGN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ♥it! <3 :*
thihihi wir müssen auch mal einen film drehen, das hört sich spaßig an! :D

Elle hat gesagt…

Das IST spaßig UND DAAAAAANKE <3

@elli: JA das wäre cool. so Stalker mäßig! :D

Lichterzählerin hat gesagt…

WOA, GEILES DESIGN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! <3333333333333333333333333333333333333

Ich hab mal wieder paar photos gemacht :/ vielleicht... ich würde mich TIERISCH über ein kommi freuen!!! hdl :*
http://about-elli.blogspot.com/2012/02/fruhling.html

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar!! :)