5/10/2012

243 Seiten und der alltägliche Wahnsinn

Na ja, wenigstens kann mir keiner vorwerfen, dass ich mich nicht bemühe! Jetzt sind es nur noch knappe 457 Seiten, die ich lesen muss! Hoffentlich schaffe ich das noch vor der nächsten Eiszeit.

Mal abgesehen vom "Buch-Problem", rafft mich die Schule dahin. Man hat das Gefühl, dass sich die Zeit von 7: 30 Uhr bis 15: 15 Uhr um das dreifache verlangsamt. Die Zeiger schleichen nur dahin. Man schaut auf die Uhr und nach geschätzte zwanzig Minuten macht man das Gleiche nochmal und was sieht man? Genau, den Zeiger, der sich nur um klägliche zwei Minuten bewegt hatte!
Außerdem denken wirklich ALLE Lehrer, dass wir in den anderen Fächern nichts zu tun haben. Das könnte man annehmen, wenn man sich die nächsten Wochen  in meinem Hausaufgabenhefts anschaut. Test über Arbeiten häufen sich dort auf den Seiten. 

Heute hatte ich die Verteidigung meiner Facharbeit. Und trotz gefühlten 40°c im Klassenzimmer habe ich es ziemlich gut hinbekommen! Wenn nicht zu sagen: SEHR GUT! Soll kein Eigenlob sein.. Bin nur super froh, dass Thema "FACHARBEIT" jetzt für alle Zeit vorbei ist! *Faust in Luft streck* 

Jetzt werde ich noch meinen neuen Computer einrichten (..., der schon seit einer Woche hier rumsteht und darauf wartet das die Schule mich kurz aus ihren Fängen entlässt!) Wenn der aufgebaut ist, wird es auch endlich wieder mehr Post auf "Zeitenfrei" geben. (Besucher sind gerne gesehen!!)

Tja... da meine Kreativität an den Donnerstagnachmittagen immer sehr im Keller ist... besser gesagt irgendwo im Erkerninnerem chillt (!), gibt's auch weiter nichts zu sagen... 

Ich hoffe ihr super 70 Leser bleibt mir treu, auch wenn es in dieser Zeit mal wieder richtig still hier geworden ist.

4 Meinung[en]:

Christine hat gesagt…

Oh das kenne ich... die Lehrer denken, dass man nur zur Schule geht um ihr Fach zu erlernen und man nur für ihr Fach da wäre und der Rest wäre nur Lückenfüller, wo man nichts zu tun hätte... ja denkste... nunja bei mir hält es sich noch in Grenzen bei mir ist das Problem, dass ich denke, dass ich gerade aus den Ferien komme und habe fest gestellt, dass wir in 2 Wochen wieder Ferien habe und damit nur in diesem post und prae Feriengefühl bin... aber dafür sind meine Noten erstaunlich gut....
liebe Grüße
Christine

thacMS hat gesagt…

Kenn ich auch ! Grässlich sowas, aber GLÜCKWUNSCH zur 1 <333 :D

Chrisi hat gesagt…

Au ja, das mit der Zeit ist echt nervig...ich starr im Unterricht meißtens die ganze Zeit wie hypnotisiert auf die Uhr und versuche, den Minutenzeiger zu beschwören, sich schneller zu drehen ^^
Und die Lehrer, die meinen, man hätte in den anderen Fächern nichts zu tun kenn ich auch, wenn ich einige Lehrer zitiere: "Es ist nur ein kleiner Test, der wird nicht ausfallen, wenn ihr noch eine Arbeit am gleichen Tag schreibt" Dummerweise meinen das blos alle Lehrer und dann schreibt man nicht nur einen "kleinen" Test und eine Arbeit, sondern gleich mehrere "kleine" Tests und eine Arbeit -.-

Lichterzählerin hat gesagt…

Das kenn ich auch - ist bei mir auch wieder so =( Aber hey, das schaffst du schon!!!! <333333333333
UND GLÜCKWUNSCH!!! Das ist so geil, das Gefühl, es geschafft zu haben, oder? *_____*
:***

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar!! :)